Nico Schmitz

Nico Schmitz

November 2021
Alter: 26
Wohnort:
Mechernich
Beruf:
Verwaltungsfachangestellter
Arbeitgeber:
Stadt Mechernich
Hobbys:
Fußball, Feuerwehr, Dart spielen

Ehrenamtliche Tätigkeit

Jugendfeuerwehr/ aktive Feuerwehr seit 2005; Vorstandsmitglied JGV Weyer; Fußballjugendtrainer seit Sommer 2015; Jugendobmann seit Frühjahr 2017 SV Concordia Weyer; Jugendgeschäftsführer seit Herbst 2018

Tätigkeitsort:

Mechernich, Vussem und Weyer

Ehrenamtlich tätg seit:

2005

Was bedeutet das Ehrenamt für Sie?

„Ehrenamt bedeutet für mich, der Gesellschaft etwas zurückzugeben, einfach etwas Gutes zu tun & Schwächeren und Hilfsbedürftigen zu helfen.“

Wie sind Sie zum Ehrenamt gekommen? 

„Lustigerweise bin ich durch meinen jüngeren Bruder zum Jugendtrainer geworden. In seinem ersten Jahr in der A-Jugend wollte er mich als Torwarttrainer für sich haben, sodass der damalige Trainer mich mit ins Boot genommen hat. In die Feuerwehr bin ich durch meinen Vater gekommen, er selbst ist jahreslange Mitglied dort, der Eintritt stand also nie wirklich zur Debatte, worüber ich sehr froh bin.“

Was macht Ihnen am Ehrenamt Spaß? „Die Arbeit mit und für Kinder bzw. Jugendliche, einfach etwas Gutes und sinnvolles für meine Heimat zu machen. Weiterhin ist der Austausch mit anderen Trainer*innen und Vereinsverantwortlichen immer schön und lehrreich. Außerdem liegt mir die Integration sehr am Herzen, wie man auch an unserer Mannschaft sehen kann.“

Was macht Ihnen am Ehrenamt Spaß?

„Die Arbeit mit und für Kinder bzw. Jugendliche, einfach etwas Gutes und sinnvolles für meine Heimat zu machen. Weiterhin ist der Austausch mit anderen Trainer*innen und Vereinsverantwortlichen immer schön und lehrreich. Außerdem liegt mir die Integration sehr am Herzen, wie man auch an unserer Mannschaft sehen kann.“

Was war Ihr schönstes Erlebnis?

„Wenige Wochen nachdem ich meine jetzige Mannschaft übernommen hatte, haben wir einen Turniersieg eingefahren. Lustigerweise haben mein damaliger Co-Trainer und ich uns mehr gefreut wie die Kinder; die haben uns nur mit großen Augen angeschaut. Auch die bereits erzielten Staffelsiege waren schöne Erlebnisse. Aber am schönsten ist, egal ob bei der Feuerwehr oder im Fußball, ein ehrliches und ernst gemeintes „Danke“.“

Warum sollten andere Menschen dieses Ehrenamt auch machen?

„Um Kindern etwas beibringen zu können und die Entwicklung mitzuerleben. Ein großes Strahlen in den Augen von Kindern ist einfach unbezahlbar.“

Was wünschen Sie sich für die Zukunft?

„Erst einmal wünsche ich mir, dass wir alle gesund bleiben und von Covid-19 verschont bleiben. Außerdem wäre es schön, wenn sich mehr Menschen ehrenamtlich in die Gesellschaft einbringen, damit unsere Vereine nicht aussterben.“

 

Das Projekt in Kürze:

Die JSG Mechernich/Feytal/Weyer besteht seit dem Jahr 2010 und ermöglicht Kindern und Jugendlichen das Fußballspielen. Im Vordergrund immer der Spaß am Fußball. Viele der Jugendtrainer besitzen jahrelange Erfahrungen und sind im Besitz von Trainerlizenzen. Internetseite: News Fußballjugend (tusmechernich.de)

Die Freiwillige Feuerwehr Weyer ist nach der Löschgruppe Kommern die zweitälteste Wehr im Stadtgebiet Mechernich. Zum Einsatzgebiet der Löschgruppe gehört primär der südliche Teil des Stadtgebietes Mechernich. Zurzeit besteht die Löschgruppe aus 25 aktiven Mitgliedern sowie einer Jugendfeuerwehr. Neben dem LF-KatS (Löschgruppenfahrzeug Katastrophenschutz), welches durch das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe beschafft wurde, besitzt die Löschgruppe Weyer einen Oldtimer – LF 16 TS (Löschgruppenfahrzeug) – welches nicht mehr im aktiven Feuerwehrdienst genutzt wird, jedoch von den Mitgliedern liebevoll gepflegt wird. Facebookseite: Freiwillige Feuerwehr Weyer – Startseite | Facebook

Der Sportverein Concordia Weyer spielt derzeit mit seiner Seniorenmannschaft in der Kreisliga C und besteht aus jungen Spielern aus und um Weyer. Weiterhin stellt der Verein eine Ü50-Mannschaft. Im Jugendbereich bildet man seit mehr als 10 Jahren erfolgreich eine Jugendspielgemeinschaft mit den Vereinen TuS Mechernich sowie TSV Feytal. Außerdem bietet die Concordia verschiedene In- und Outdoor-Sportkurse an. Facebookseite: SV Concordia Weyer 1926 – Startseite | Facebook

Scroll to Top

Aktuelle Informationen

Neuigkeiten zur neue Online-Seminarreihe „Mitgliedergewinnung“

und zum Förderprgamm „2000×1000 für das Engagement“